Kontakt

04456 / 918127
0172 / 2125142
kontakt-fellwechsel@ewe.net

c

Spendenkonto

TS FellWechsel e.V.
Landessparkasse zu Oldenburg
IBAN: DE60 2805 0100 0091 0506 41
BIC: SLZODE22XXX

Lola

Lola kam im März 2012 völlig verängstigt und misstrauisch ins Tierheim. Was genau sie in ihren jungen Jahren erlebt hat? Wir wissen es nicht. Fakt ist jedoch, dass Lola in all den Jahren ihr Misstrauen trotz aller Bemühungen nie ganz ablegen konnte. Hinter dem sicheren Schutz des Zauns ist sie Menschen gegenüber durchaus neugierig und nimmt auch gerne Leckereien entgegen. Geht man jedoch in ihr Gehege, bleibt sie zwar in der Nähe, mag sich jedoch nicht anfassen lassen.

Doch Lola wirkt nicht unglücklich mit ihrer Situation. Sie lebt in einer festen Gruppe von Hunden beiderlei Geschlechts, die alle schon mehrere Jahre in der PROA leben. Zu ihren festen Pflegern und Volontären hat sie einen vorsichtigen und vertrauensvollen Kontakt, solange diese ihr Unbehagen bei zu viel Nähe respektieren. Auch kleinere Routine-Manipulationen wie Blutabnahmen, Anlegen von Scalibor-Halsbändern, Wurmkuren etc. lässt sie sich von ihrer vertrauten Pflegerin Marta gefallen.

Damit das so bleibt, sind wir sehr froh, dass sich der Hundetrainer auch Leia immer wieder annimmt, um Erlentes zu festigen, damit es nicht in Vergessenheit gerät.

Lola wird von Iris B. mit monatlich 15,00 Euro unterstützt. Wir bedanken uns auch im Namen unserer spanischen Tierschutzkollegen ganz herzlich.

Vorherige

Nächste