Kontakt

04456 / 918127
0172 / 2125142
kontakt-fellwechsel@ewe.net

c

Spendenkonto

TS FellWechsel e.V.
Landessparkasse zu Oldenburg
IBAN: DE60 2805 0100 0091 0506 41
BIC: SLZODE22XXX

Lolita ♀ Yorkshire Terrier Mix – Pflegestelle in 40468 Düsseldorf – Geboren 29. Februar 2020

Hoppla, hier komme ich. Lolita ist seit Ende September auf ihrer Pflegestelle in Deutschland. Sie ist ein temperamentvolles, unbeschwertes Hundemädchen, das mit Charme und Fröhlichkeit durchs Leben saust und noch ein wenig Erziehung benötigt. Die kleine Strubbelmaus versteht sich bestens mit Hunden beiderlei Geschlechts, sowohl in ihrem aktuellen Rudel als auch bei Hundebegegnungen auf den Spaziergängen – egal ob angeleint oder im Freilauf. Sie beherrscht die Hundesprache perfekt. Jagdtrieb ist kaum vorhanden, aber: alle Vögel müssen fliegen!

Auf manche Umweltreize reagiert Lolita noch etwas unsicher. Dann wird das unbekannte Objekt vorsichtshalber mal verbellt bis das Pflegefrauchen Lolita von der Harmlosigkeit des Objekts überzeugen kann. Auch hier zeigt sich, dass Lolita sehr pfiffig ist und schnell lernt.

Ihrem Alter entsprechend hat Lolita noch etliche Flausen im Kopf. Sie kann erstmal alles gebrauchen und testet gerne die Haltbarkeit ihrer Fundstücke aus. Vor allem Plastikbälle werden mit Vorliebe zerlegt und leider auch gefressen. Daher gehören sie nicht in ihren Spielzeugkorb.

An der Leine gehen ist auch noch nicht so perfekt, denn da draußen in der Welt sind doch so viele spannende Sachen zu bestaunen! Im Auto mitfahren ist hingegen kein Thema. Das Alleine bleiben ist sicherlich langfristig möglich, muss aber noch weiter geübt werden. Einige Stunden Home-office-Arbeit werden bereits entspannt verschlafen.

Als Junghund muss Lolita es mal bei ihren wilden Toberunden übertrieben und sich die Schulter lädiert haben. Als Folge blieb ein leichtes Hinken zurück, das Lolita mitnichten in ihrer Abenteuerlust bremst. Um die Schulter nicht überzubelasten, sollte ihr Bewegungsdrang ein wenig moderiert werden. Daher sollten eher keine Kinder im neuen Zuhause sein, denn im wilden Spiel kennt sie selbst keine Grenzen und kein Ende. Kinder, die zu Besuch kommen, sind natürlich kein Problem.


Lolita – jung, nett, verspielt, neugierig, verträglich, kinderfreundlich, hübsch, angenehme Größe – mit anderen Worten, ein toller Familienhund für Menschen, die sich bei ihrer Adoption darüber im Klaren sind, dass Lolita kein Stofftier ist, das man nur bei Bedarf aus dem Regal nehmen kann und ansonsten einfach in der Ecke liegen oder stehen lassen kann.

Wir suchen für Lolita daher hinsichtlich des Verständnisses der Hundehaltung andere Menschen, als diejenigen, die sie sich wohl völlig unüberlegt, möglicherweise als Spielzeug für das Kind, angeschafft haben und nun nach eineinhalb Jahren feststellten, dass Lolita auch Ansprüche an das Leben hat und nicht nur so nebenbei und lediglich dann, wenn Mensch Zeit und Lust hat, artgerechte Beschäftigung und Abwechslung braucht und den kleinen zotteligen Wirbelwind ins Tierheim abschoben.

Wir vermuten, dass Lolita noch einiges im Zusammenleben mit uns Menschen lernen muss, da sie jung und aufmerksam ist, wird das für Menschen, die sie als vollwertiges Familienmitglied aufnehmen und die nötige Zeit für sie gerne aufbringen kein Problem sein. Lolita möchte sich austoben und die Welt kennenlernen, ihren Platz in der Familie finden und sich schlussendlich glücklich, zufrieden und stressfrei auf ihre Menschen verlassen können.

Lolita hat eine kurze Rute.

Geboren: Februar 2020 – Größe ca. 30 cm, Gewicht ca. 9 kg – kinderfreundlich – kurze Rute – im Tierheim seit August 2021

Lolita ist gechipt, geimpft, kastriert, auf alle Mittelmeerkrankheiten getestet, ebenfalls wurde vor Einreise ein Blutbild der Organwerte erstellt.

Kontakt:
Telefon: 0172 / 2125142
Mail: projekte-fellwechsel@ewe.net

 

Vorherige

Nächste