Kontakt

04456 / 918127
0172 / 2125142
kontakt-fellwechsel@ewe.net

c

Spendenkonto

TS FellWechsel e.V.
Landessparkasse zu Oldenburg
IBAN: DE60 2805 0100 0091 0506 41
BIC: SLZODE22XXX

Yoko Terrier-Mix, Pflegestelle in 52146 Würselen, geboren 01.07.2015, ca. 25 cm, 6kg

Yoko ist am 03.12.2022 in Deutschland angekommen. Wir waren uns ein wenig unsicher, ob die kleine Hündin, die seit 7 Jahren mit ihrer Mama zusammengelebt hat, die Trennung gut verpackt. Doch was sollen wir sagen, die Pflegestelle ist einfach hin und weg. Völlig problemlos wurde Yoko von den anderen Hunden aufgenommen, hat die Nacht durchgeschlafen, freut sich über die Menschen und sagt auch an, wenn sie mal nach draußen muss. Wir sind gespannt, wie sie sich entwickeln wird und werden weiter berichten.


Yoko hat Minerva zusammen mit Mutter Penny, ebenfalls bei uns in der Vermittlung, aus einem städtischen Tierheim in Talavera übernommen. Die beiden Hundemädels mussten sich eine Zeitlang auf den Straßen der Stadt alleine durchs Leben schlagen.

Yoko ist eine bezaubernde kleine Hündin, noch etwas schüchtern und vorsichtig. Fühlt die kleine Hündin sich unbeobachtet, zeigt sie sich durchaus mutig, neugierig, interessiert und clever.

Yoko hat wohl in ihrem bisherigen Leben noch nicht allzu viel kennengelernt, so dass wir uns für sie eher eine ländliche Umgebung als neues Zuhause vorstellen und nicht die Großstadt.
Yoko wird bei verständiger, liebevoller Führung durch ihre Menschen Vertrauen aufbauen und ihre Unsicherheiten überwinden. Dann wird Yoko sicher auch einmal Flausen im Kopf haben und ihren Menschen zeigen, dass ein „komm“ oder ein Verbot durchaus auch hinterfragbar ist, wenn man ein kleine Terrierdame ist.

Yokos neue Menschen sollten sich von der niedlichen kleinen Maus nicht die Führungsrolle abnehmen lassen und ihr zu viel durchgehen lassen, weil sie doch „so süß“ ist und noch so kindlich aussieht. Denn auch für Yoko gilt, dass ein Hund am glücklichsten ist, wenn er weiß, dass sein Mensch ihn mit liebevoller Bestimmtheit durch das Leben führt.

Geboren: 01.07.2015, Größe: ca. 25 cm, Gewicht: ca. 6kg, in Deutschland seit 03.12.2022. Bei Yoko wurden Mikrofilarien festgestellt, die Behandlung wurde erfolgreich abgeschlossen.

Yoko ist gechipt, geimpft, kastriert, auf alle Mittelmeerkrankheiten getestet, ebenfalls wurde  ein Blutbild der Organwerte erstellt. Yoko wird mit Sicherheitsgeschirr und GPS Tracker übergeben.

Kontakt:
Telefon: 04456 / 918127
Mail: vermittlung-fellwechsel@ewe.net

Vorherige

Nächste