Kontakt

04456 / 918127
0172 / 2125142
kontakt-fellwechsel@ewe.net

c

Spendenkonto

TS FellWechsel e.V.
Landessparkasse zu Oldenburg
IBAN: DE60 2805 0100 0091 0506 41
BIC: SLZODE22XXX

Chanel Labrador Retriever, Pflegestelle in 40468 Düsseldorf , geb: 2016, ca. 53 cm, 48,2 kg

Chanel ist am 03.12.2022 in Deutschland eingetroffen und zeigt sich in der Pflegestelle genauso unkompliziert wie in Spanien. Wir werden ausführlicher berichten, sobald sich Chanel etwas eingelebt hat.


Eine lackschwarze Schönheit ist unsere Chanel. Zu voller Schönheit wird sie erblühen, wenn sie mit Hilfe ihrer Menschen die derzeit leider reichlich vorhandenen überzähligen Kilos losgeworden ist.
Chanel lebte ursprünglich bei einem Fernfahrer, der sie, als er feststellen musste, dass er nicht genügend Zeit für die liebenswerte Hündin hat, an eine Familie abgab. Leider nahmen sich auch Chanels neue Menschen nicht ausreichend Zeit für sie. Statt mit ihr spazieren zu gehen, sie mit Ballspielen oder anderswie aktiv zu beschäftigen, beruhigten sie ihr eigenes schlechtes Gewissen, zu wenig Zeit für Chanel zu investieren, mit übermäßigen Futterportionen und viel zu vielen Leckerchen. Schlussendlich wurden sie ihrer überdrüssig und gaben sie in der städtischen Tötung von Talavera ab. Der dort zuständige Tierarzt bat Minerva, die unkomplizierte und liebenswerte Hündin im Tierheim der PROA aufzunehmen.

Im Tierheim zeigte sich ganz schnell, dass Chanel eine unglaublich nette, verträgliche Hündin ist. Menschen und Artgenossen werden freundlich und ohne Arg begrüßt. Streicheleinheiten, Ballspielen, jede Aufmerksamkeit wird von ihr eingesogen und so lange wie möglich genossen.

Nun braucht Chanel ganz dringend ein eigenes Zuhause bei Menschen, die sie aufrichtig lieben und deshalb konsequent, ernst- und gewissenhaft daran arbeiten, ihr Körpergewicht deutlich zu reduzieren. Ein Übergewicht in der Größenordnung wie bei Chanel ist tatsächlich gesundheitsgefährdend, Knochen und Herz werden stark in Mitleidenschaft gezogen. Schon jetzt kann Chanel sich nicht mehr problemlos bewegen und möchte doch so gerne aktiv und beweglich ihr Leben genießen. Futterreduzierung und vor allen Dingen viel Bewegung in Form von Spaziergängen, Chanels geliebtem Ballspielen, natürlich nicht im Übermaß, werden schnell die Pfunde purzeln lassen, wenn Chanels Menschen hier konsequent bleiben, im Wissen, dass sie der feinen großen Maus ihre Liebe am besten beweisen können, indem sie ihr zu einem ihrer Größe entsprechenden Körpergewicht verhelfen, so dass sie zu einer aktiven, das Leben wirklich genießenden Hündin wird.

Geboren:30.08.2016, Größe: ca. 53 cm , Gewicht: ca. 48,2 kg, z.Zt. stark übergewichtig, Kinder: ja, Anfängerhund: ja, in Deutschland seit 03.12.2022

Chanel ist gechipt, geimpft, kastriert, auf alle Mittelmeerkrankheiten getestet, ebenfalls wurde  ein Blutbild der Organwerte erstellt. Chanel wird mit Sicherheitsgeschirr und GPS Tracker übergeben.

Kontakt:
Telefon: 0172 / 2125142
Mail: projekte-fellwechsel@ewe.net

Vorherige

Nächste