Kontakt

04456 / 918127
0172 / 2125142
kontakt-fellwechsel@ewe.net

c

Spendenkonto

TS FellWechsel e.V.
Landessparkasse zu Oldenburg
IBAN: DE60 2805 0100 0091 0506 41
BIC: SLZODE22XXX

Paquito Mischling, Tierheim PROA Madrid, Geboren 2019, ca. 32 cm, 10 kg

(Mit Video) UPDATE 17.10.2022 – Paquito begegnet uns Menschen weiterhin eher zurückhaltend, aber im Umgang und Zusammenleben mit Artgenossen zeigt er sich deutlich sicherer und selbstbewusster, läuft erhobenen Hauptes durch das Tierheim und markiert auch auffällig viel. Wir denken, Paquito sollte zu Menschen mit Terriererfahrung, damit er nicht irgendwann abhebt und der Charakter ins Gegenteil schwenkt. Menschen, die ihn nicht nur mit Liebe sondern auch mit der nötigen Konsequenz Erziehung und Strukturen vermitteln. Paquito ist kein Sofahund, kein Hund, der nebenher mitläuft und kein Hund, der selber Entscheidungen treffen sollte, sondern ein Hund, der noch viel lernen möchte und in den noch viel Arbeit und Training investiert werden muss.


Der kleine Paquito irrte in den Straßen von Toldeo herum, seine Menschen hatten ihn vor die Tür gesetzt und seinem Schicksal überlassen. Laura, die regelmäßig als Fahrerin der Transporte von Spanien nach Deutschland mit von der Partie ist, wurde von einem Freund gebeten den kleinen Kerl mit in die PROA zu nehmen.

Der hübsche junge Rüde zeigt sich derzeit sehr zurückgenommen, vorsichtig sowohl im Umgang mit seinen Artgenossen als auch mit uns Menschen. Als Toni ihn kennenlernte, wirkte Paquito ängstlich, zitterte und war mit der Situation überfordert. Nachdem er Toni nun besser kennt, ist er ihm gegenüber schon entspannter. Aber er beschwichtigt weiterhin viel und hält sich lieber im Hintergrund. Dabei möchte er gestreichelt werden, wie auf dem Video zu erkennen, aber der Mut, dies einzufordern fehlt dem niedlichen Knopf noch. Paquito lässt sich klaglos hochnehmen und auch streicheln, dabei sollte man aber immer darauf achten, dass ihm die Situation wirklich behagt und er sie nicht nur erträgt, weil er erfahren musste, dass der Mensch der „Stärkere“ ist.

Für Paquito suchen wir einfühlsame Menschen, die den eher sensiblen kleinen Kerl nicht gleich mit ihrer Liebe überschütten und bedrängen. Paquito braucht Zeit, um Vertrauen zu fassen und sollte die Bindung zu seinen Menschen in seinem behutsamen, vorsichtigen Tempo aufbauen dürfen. Natürlich darf man Paquito nicht bemitleiden und in Watte packen. Paquito wird bei freundlicher, liebevoller Führung schnell lernen, dass er sich nicht sorgen muss, dass er seinen Menschen vertrauen kann und an ihrer Seite ein entspanntes Leben führen darf. Mitzuerleben und vor allen Dingen dazu beizutragen wie sich Paquito von einem derzeit noch etwas unsicheren, auch ein wenig traurig wirkenden kleinen Hund zu einem fröhlichen Familienmitglied auf vier Pfoten entwickelt, kann eine wunderbare Erfahrung sein.

Geboren: 2019, Größe: 32 cm, Gewicht: 10 kg, im Tierheim seit Juni 2022

Paquito reist gechipt, geimpft, kastriert, auf alle Mittelmeerkrankheiten getestet, ebenfalls wird ein Blutbild der Organwerte erstellt.

Kontakt:
Telefon: 04456 / 918127
Mail: vermittlung-fellwechsel@ewe.net

Vorherige

Nächste