Kontakt

04456 / 918127
0172 / 2125142
kontakt-fellwechsel@ewe.net

c

Spendenkonto

TS FellWechsel e.V.
Landessparkasse zu Oldenburg
IBAN: DE60 2805 0100 0091 0506 41
BIC: SLZODE22XXX

Josele Pekinesen Mischling, Tierheim PROA Madrid, geboren 2018, ca. 25 cm, 5 kg

Josele wurde in den Straßen Madrids gefunden und zur PROA ins Tierheim gebracht. Da er nicht gechipt war, konnten seine Besitzer nicht gefunden werden. Wahrscheinlich wollten sie auch nicht gefunden werden, denn gefragt hat auch niemand nach dem hübschen kleinen Rüden.

Bei ihrem Besuch in der PROA lernte Petra in Josele ein feines Kerlchen kennen, umgänglich und ohne Ängste. Sobald man seinen Zwinger betritt, kommt er angesaust und genießt das Zusammensein mit dem Menschen in vollen Zügen. Josele verträgt sich gut mit Hündinnen und Rüden, auch Kinder sind für ihn okay, sie sollten aber den Umgang mit Hunden kennen. Petra war sehr beeindruckt davon, wie brav und freundlich er alles mit sich machen lässt: Hochnehmen, Zähne anschauen, Abfühlen – für Josele alles selbstverständlich. Eine Baustelle hat aber auch er: er lässt sich leicht zum Bellen verleiten, zumindest wenn Artgenossen dies vorgeben, ob auch aus eigenem Antrieb, können wir nicht ausschließen. Da er aber so menschenbezogen ist, sollte es kein größeres Problem sein, mit Josele daran zu arbeiten und ihm klar zu machen, dass er nicht verantwortlich ist sondern entspannt seine Menschen machen lassen kann.

Wir möchten für Josele ein Zuhause, in dem er nicht als reiner Schoßhund leben muss. Das feine Kerlchen möchte noch viel erleben, Spaziergänge durch den Park, aber auch im Wald, Begegnungen mit Artgenossen, ein interessantes Leben mit seinen Menschen teilen. Sollten Kinder im Haushalt leben, muss natürlich darauf geachtet werden, dass Josele nicht als Spielzeug missverstanden wird, und er nicht, weil er so langmütig ist, wie ein Stofftier von links nach rechts gedreht wird.

Geboren: 2018, Größe: ca. 25 cm, Gewicht: ca. 5 kg, im Tierheim seit September 2022

Josele reist gechipt, geimpft, kastriert, auf alle Mittelmeerkrankheiten getestet, ebenfalls wird vor Ausreise ein Blutbild der Organwerte erstellt. Josele wird mit Sicherheitsgeschirr und GPS Tracker vermittelt.

Kontakt:
Telefon: 04456 / 918127
Mail: vermittlung-fellwechsel@ewe.net

Vorherige

Nächste