Kontakt

04456 / 918127
0172 / 2125142
kontakt-fellwechsel@ewe.net

c

Spendenkonto

TS FellWechsel e.V.
Landessparkasse zu Oldenburg
IBAN: DE60 2805 0100 0091 0506 41
BIC: SLZODE22XXX

Flora ♀ Mischling – Tierheim PROA Madrid – Geboren 2011

Flora wurde zusammen mit dem Galgo Oreo, der bereits ein Zuhause gefunden hat, im Dezember 2015 vom Jäger bei der PROA abgegeben, weil die beiden Hunde ihm lästig wurden.
Bei ihrer Ankunft im Tierheim war Flora vor Angst wie gelähmt. Sie musste hereingetragen werden, verkroch sich in einer Ecke der Quarantänestation und wünschte sich nichts sehnlicher, als dass sich der Boden unter ihr auftun möge.

Flora hat eindeutig mit uns Menschen keine guten Erfahrungen gemacht. Streichelnde Hände, freundliche Worte bedeuten der hübschen Hündin nichts. Alles macht ihr Angst. Unsere spanischen Tierschützer geben sich alle Mühe, Flora von den Vorteilen einer Partnerschaft mit uns Menschen zu überzeugen, aber bisher verharrt Flora in ihren Ängsten. Sieht sie, dass ein Mensch sich ihrem Zwinger nähert oder diesen aus Entfernung länger beobachtet, beginnt sie Kreise zu laufen. Geht man in ihren Zwinger, kreist sie solange im größtmöglichen Abstand um die Menschen herum, bis diese das Gehege wieder verlassen. Von ihren vertrauten Pflegern lässt sie sich durch den Tierheimalltag leiten, ohne Leine folgt sie ihren Zwingergenossen und versucht, möglichst alles richtig zu machen. Zieht man ihr ein Geschirr an, erstarrt sie und lässt sich zu keinem Schritt bewegen. Doch Flora hat einen ausgeprägten Jagdtrieb. Sieht sie Wild, wird sie wild, im wahrsten Sinne und hier liegt sicherlich – wenn überhaupt möglich- der Schlüssel zu ihrem Herzen.

Flora sucht deshalb ein Zuhause mit Jagdhund- und Angsthund-erfahrenen Menschen, die sich die Zeit nehmen, Flora ruhig und konsequent die Vorteile des Familienlebens schmackhaft zu machen und ihren Jagdtrieb in positive Bahnen lenken können. Ein gut gesicherter Garten, eine ländliche Lage und ein souveräner Ersthund wären für Flora sehr hilfreich. Floras Menschen müssen davon ausgehen, dass Flora sich die ersten Wochen und vielleicht auch Monate vorwiegend in ihrem vertrauten Umfeld, also im Haus und bestenfalls im Garten lösen wird und dass sie ihr gesamtes Leben doppelt gesichert an der Leine zu führen ist. Grundsätzlich gilt im Zusammenleben mit ihr besondere Vorsicht, auch in Haus und Garten, damit sie nicht durch einen dummen Zufall entwischen kann.

Geboren: 2011 – Größe ca. 43 cm – Gewicht ca. 15 kg – keine Kinderim Tierheim seit Dezember 2015

Flora ist gechipt, geimpft und kastriert. Flora hat einen erhöhten Leishmaniosetiter. Bei Fragen diesbezüglich sprechen Sie uns bitte an, wir stehen Ihnen gerne beratend zur Seite.

Kontakt:
Telefon: 04456 / 918127
Mail: vermittlung-fellwechsel@ewe.net

 

Vorherige

Nächste