Kontakt

04456 / 918127
0172 / 2125142
kontakt-fellwechsel@ewe.net

c

Spendenkonto

TS FellWechsel e.V.
Landessparkasse zu Oldenburg
IBAN: DE60 2805 0100 0091 0506 41
BIC: SLZODE22XXX

Paco, Galgo Tierheim PROA Madrid, geboren? ca. 2-3 Jahre, ca. 72 cm, 25 kg

(Mit Video) UPDATE Juni 2022 – Paco haben Nicole und Christine als sehr zurückhaltend und vorsichtig erlebt. Laut Minerva soll er aber schon deutliche Fortschritte gemacht haben. Es war dennoch nicht möglich, ihm im Zwinger näher zu kommen und das er ein Stück Würstchen vielleicht sogar aus der Hand nehmen würde, daran war nicht zu denken. Paco ist somit kein Rüde für jedermann, er braucht ein sicheres Umfeld, einen sicheren Artgenossen an seiner Seite und Menschen, die genau wissen, wie sie mit einem ängstlichen Hund umzugehen haben. Trubel Großstadt und gesellige Menschen, da sehen wir Paco eher nicht. Ein kleines Häuschen mit sicherem Garten und Menschen, die Zeit und Muße haben, den Fokus erst einmal eine Weile auf Paco zu legen, das wäre sicher eine gute Wahl für ein Zuhause.


Paco ist leider in seinem bisherigen Leben nur schlechtes wiederfahren. Er konnte aus sehr schlechter Haltung von einem Zigeuner übernommen werden, seine Angst, vor allem vor Männern sitzt jedoch sehr tief, denn der Rüde wurde nicht mit Samthandschuhen angefasst und hat viel erleiden müssen. Auf dem Video sieht man, dass Paco einen sicheren Abstand einhält und man ihn nicht so einfach zu fassen bekommt, wenn er die Möglichkeit zur Flucht hat.

In der PROA lebt er mit weiteren Galgos zusammen, die er sehr mag, denn Artgenossen sind sein ein und alles, da kann er vertrauen und sich orientieren.

Pacos Zuhause sollte somit ein paar Anforderungen erfüllen. Wir suchen Menschen mit Windhunderfahrung, die auch wissen, wie man mit einem ängstlichen, misstrauischen Hund umzugehen hat, die seine Sicherung (Halsband, Sicherheitsgeschirr, doppelte Leinenführung und GPS über viele Monate) gewissenhaft umsetzen, die Paco mindestens einen, besser sogar 2 souveräne Artgenossen zur Seite stellen. Menschen, die unglaublich viel Geduld mitbringen und die ihn sanft in ein Leben ohne Angst begleiten.

Pacos Menschen sollten einen Garten haben, der sicher eingezäunt ist, gerne ländlich gelegen, denn in die Stadt werden wir Paco nicht vermitteln. Toni, unser Hundetrainer wird sich Paco annehmen, doch das ersetzt kein eigenes Zuhause.

Geboren: noch unklar, wird beim nächsten Tierarztbesuch abgeklärt, Größe ca. 72 cm, Gewicht ca. 25 kg, im Tierheim in Spanien seit März 2022

Paco reist gechipt, geimpft, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet, ebenfalls wird ein Blutbild der Organwerte erstellt.

Kontakt:
Telefon: 04456 / 918127
Mail: vermittlung-fellwechsel@ewe.net

Vorherige

Nächste