Kontakt

04456 / 918127
0172 / 2125142
kontakt-fellwechsel@ewe.net

c

Spendenkonto

TS FellWechsel e.V.
Landessparkasse zu Oldenburg
IBAN: DE60 2805 0100 0091 0506 41
BIC: SLZODE22XXX

Newsarchiv

...der vergangenen Jahre

Die wahre Großzügigkeit der Zukunft gegenüber besteht darin,
in der Gegenwart alles zu geben. (Albert Camus)

Newsarchiv 2024

Dem Regen und Sturm getrotzt – es war ein tolles Sommerfest!

Die Tage zuvor war bereits zu erahnen, dass wir, egal wie sehr wir es uns wünschen, dass Jubiläumsfest leider mit Regen und Sturm begleitet wird. Und dennoch, alle Aufsteller waren angereist, alle Zusagen von Freunden, Bekannte und Interessierten die im Vorfeld kamen, haben sich auf den Weg...

mehr lesen

Traurige Nachrichten von Lord

Bei Lords Zahnsanierung in der letzten Woche wurde auch eine größere Zahnfleischwucherung entfernt. Da die Struktur der Geschwulst Anlass zur Sorge gab, wurden Proben in die Pathologie geschickt. Leider haben sich unsere schlimmsten Befürchtungen bestätigt. Lord leidet an einer sehr aggressiven...

mehr lesen

UPDATE: Endlich wird gebaut…

  https://www.youtube.com/watch?v=YwMTZDG7cAw Kleine Quarantäne – es ist vollbracht Der Raum ist kaum wiederzuerkennen und Minerva ist total glücklich darüber, wie gut alles geworden ist. Vom Fußboden über die Wände, eine neue Tür, die Fenster nach draußen, alles wurde renoviert. Nun...

mehr lesen

Wir sagen Danke!

Ganz herzlichen Dank an Kalle und die Kunden von Kalles Second Hand Fahrradladen für großartige 109,36€! 💚

mehr lesen

Im Müll entsorgt…

https://www.youtube.com/watch?v=J18wSdy9z0o Lebendig wurden 3 kleine Galgojungs zum Sterben im Müll entsorgt. Das klägliche Weinen, das man auch im Video hört, hat auf die Welpen aufmerksam gemacht. Nur wenige Tage alt, die Augen noch geschlossen, nicht größer als ein Handteller sind sie in die...

mehr lesen

Ein neuer Patenhund stellt sich vor…

Galga Sara war eine Weile in der Vermittlung, nun aber soll sie auf die Patenseite umziehen. In Spanien wurde Sara ausgesetzt und sich selbst überlassen. Sie musste damals mit der Lebendfalle gesichert werden, denn sie ließ niemanden auch nur annähernd an sich ran. Völlig unterernährt und mit...

mehr lesen

Happy End für Negri

Negri ist einer unserer „Unvermittelbaren“. Viele Anfragen, die im Nichts verliefen, weil er so überhaupt keine Lust auf Menschen hatte und natürlich die Waffe aller Waffen gegen unverschämte Übergriffe der Zweibeiner nutzte: seine Zähne. Seit 2021 war er im Shelter, ein kleiner selbstbewusster...

mehr lesen

Katzenpopulation in Spanien

https://www.youtube.com/watch?v=ZZZYc19OYow Neben einer Vielzahl an Hunden beherbergt die PROA Madrid auch jede Menge Katzen. Im Normalfall berichten wir weniger darüber, da die Population in Deutschland ebenfalls eine große ist, wir selbst viele Straßenkatzen haben. Unsere Tierheime laufen über...

mehr lesen

Schöne Ostertage…

Wir wünschen Euch ein paar schöne Feiertage, die PROA Madrid schließt sich unseren Wünschen an. Genießt die Freizeit, sofern möglich, atmet den Frühling und tankt neue Kraft. Das ist auch unser Motto, wir werden einen Gang zurückschalten und uns Zeit mit unseren Familien gönnen. Wir sind glücklich...

mehr lesen

Was lange währt – endlich ein neues Lager

Bereits im November 2023 haben wir mit der Bodenplatte begonnen, dann ruhte der Bau bis zum März. Das nordische Wetter hat uns da immer wieder die Grenzen gewiesen. Doch nun steht das neue Lager und es schmückt den Vorgarten des Vereinssitzes. Hier werden die Transporte immer abgeschlossen, der...

mehr lesen

DRINGEND Pflegestelle gesucht!

Aufgrund einer akuten und ernsten Erkrankung einer der Katzen in der Pflegestelle suchen wir SCHNELLSTMÖGLICH eine neue Pflegestelle für unseren Uzur. Der kranke Kater in der Familie braucht viel Ruhe zur Genesung und die ist mit einem 9 Monate jungen, fröhlichen Hund nur schwer zu verwirklichen....

mehr lesen

5 Welpen auf dem Weg in eine Zukunft…

Diese Gänge sind mitunter die schwierigsten, die von den spanischen Tierschützer gegangen werden müssen. Schlichtweg zu selektieren, welcher Hund durch sie eine Chance auf eine Zukunft erhält. Minerva wurde gebeten, die Welpen aus der Perrera in Talavera zu übernehmen, damit sie eine gesicherte...

mehr lesen

Praktikanten bei PROA

Oder von der Schule ins Tierheim, denn die beiden Jungs sind noch Schüler und absolvieren ein freiwilliges Praktikum im Shelter. Sie sind beide 16 Jahre alt und sollen die Luft der Arbeitswelt schnuppern. Die beiden haben sich für die PROA entschieden und haben bereits einige...

mehr lesen

Sommerfest TS Fellwechsel e.V. 2024

Wir möchten mit Euch feiern, ein besonderes Sommerfest, denn der Verein hat gleichzeitig 10 jähriges Jubiläum. Wir können es kaum selber fassen und freuen uns unglaublich auf dieses besondere Fest mit Euch. Was auch neu ist, wir haben ein schönes Gelände im Norden gefunden, zentral und doch...

mehr lesen

Magendrehung bei Galgo Paco

Paco ist seit ein paar Tagen wieder im Shelter und erholt sich nun von seinem schweren operativen Eingriff in der Quarantänestation. Josefina leistet ihm Gesellschaft und steht ihm zur Seite. Paco ist heilfroh, wieder in gewohnter Umgebung zu sein. Er frisst gut, er trinkt gut und auch das Output...

mehr lesen

Neuzugang Tania

Am Sonntag kam Tania zur Proa, eine dünne, schüchterne Hündin, die nun in Sicherheit zu Kräften kommen kann, um sich dann hoffentlich mit unserer Hilfe auf die Suche nach einem schönen Zuhause zu machen. Tanias Vorgeschichte ist uns unbekannt, wir wissen nicht, wo die Hündin ursprünglich herkommt,...

mehr lesen

Dankeschön Sandra W.

Eine wunderbare Freude machte uns Sandra W. diese Woche. Sandra stellte Mitte Dezember eine Spendendose in ihrer Physiotherapiepraxis auf, die wir nun prall gefüllt zurück erhalten haben! Wir bedanken uns ganz herzlich bei Sandra und all ihren tollen Spendern!

mehr lesen
Galgomärsche 2024 – wir sind am 27.01. in Köln

Galgomärsche 2024 – wir sind am 27.01. in Köln

Wie in den Jahren zuvor möchten wir Euch auch in diesem Jahr an die überaus wichtigen Galgomärsche in Deutschland erinnern, die mittlerweile in vielen Städten solidarisch gelaufen werden. Die Märsche sind kein Spaß und kein zwangloses Treffen, denn sie haben einen sehr ernsten Hintergrund. Die...

mehr lesen

Kastration bei Galga Olivia

Olivia, eine unserer Blutgalgos hatte einen holprigen Start, aber nach einem Jahr in der Pflegestelle, haben sich viele Wehwehchen, die sie anfänglich mitbrachte, zerschlagen. Olivia hat sich zu einer außergewöhnlichen Galga mit ganz bezauberndem Charakter entwickelt. Auch ihr Herz ist wieder...

mehr lesen