Kontakt

04456 / 918127
0172 / 2125142
kontakt-fellwechsel@ewe.net

c

Spendenkonto

TS FellWechsel e.V.
Landessparkasse zu Oldenburg
IBAN: DE60 2805 0100 0091 0506 41
BIC: SLZODE22XXX

Tierschutz & Projekte

... in Deutschland

Die wahre Großzügigkeit der Zukunft gegenüber besteht darin,

in der Gegenwart alles zu geben. (Albert Camus)

VereinsSatzungSpenden – Infos & Möglichkeiten

Projekte

Neben unserem festen Partnertierheim PROA in Spanien möchten wir die Tierschutzarbeit in Deutschland nicht außer acht lassen und förderungswürdige Projekte unterstützen, die ohne fremde Hilfe langfristig kaum Chancen auf Existenz haben.

Haben auch Sie ein Projekt, das Ihnen besonders am Herzen liegt, schreiben Sie uns an und stellen es uns vor.

Es Weihnachtet…

Es Weihnachtet…

Ein Jahr Tierschutz neigt sich dem Ende. Auch in diesem Jahr haben wir versucht, nicht nur den Tieren Gutes zukommen zu lassen, sondern auch den Menschen eine kleine Freude zu bereiten. Dafür haben wir Euch um Mithilfe gebeten. Nach Rücksprache mit der Bahnhofsmission...

read more
Maila, ein unbedachter Welpenkauf mit Happy End

Maila, ein unbedachter Welpenkauf mit Happy End

Abends klingelte das Telefon: "Hör mal, eine Bekannte hat sich gestern einen Welpen gekauft und fühlt sich dieser Aufgabe nun ganz und gar nicht gewachsen. Sie möchte den Hund in gute Hände abgeben. Könnt Ihr da helfen?" Natürlich helfen wir. Die Herkunft des Welpen...

read more
Adaya – eine kleine Hündin mit großem Kämpferherz

Adaya – eine kleine Hündin mit großem Kämpferherz

Wir haben bereits über Adaya berichtet. Die kleine Hündin, die den Weg zur PROA gefunden hat, damit sie eine Familie findet, aber letztendlich sterben wird, weil sie einen Gesäugetumor hat, der bereits alle inneren Organe befallen hat. Die Chance, den Transport noch...

read more

Tierschutzgedanke

Wir helfen Hunden, die ihr Heim verlieren und deren Besitzer Unterstützung bei der Suche nach einem neuen, passenden Zuhause benötigen. Sei es, weil die Besitzer sich wegen Krankheit, Todesfall oder Berufswechsel nicht mehr um Ihren Hund kümmern können oder weil der Hund angeschafft wurde und sich dann herausstellt, dass er in seiner neuen Lebenssituation nicht gut aufgehoben ist.

Nicht immer kann oder will der ehemals zuständige Verein, der Züchter oder das Tierheim das Tier wieder aufnehmen, denn Pflegeplätze und freie Zwingerplätze im Tierheim sind in der Regel rar und nicht jede Pflegestelle ist für jeden Hund geeignet.

Wir sind kein Tierheim, sondern arbeiten ausschließlich mit Pflegefamilien, die die Tiere mit vollem Familienanschluss bei sich aufnehmen. Es ist uns nicht möglich und auch nicht von uns gewünscht, jeden Hund, der ein neues Zuhause sucht, direkt in eine Pflegefamilie zu übernehmen. Das Umsetzen in eine Pflegefamilie sollte nur in unumgänglichen Fällen erfolgen, um dem Hund weitere Umzüge zu ersparen.

Die Vermittlung eines Hundes erfordert vom „Altbesitzer“ eine hohe Bereitschaft, sich zu engagieren und mit dem Hund an ggf. vorhandenen Erziehungsdefiziten zu arbeiten. Jedes Quäntchen gute Erziehung erweitert den Kreis der möglichen neuen Besitzer und erleichtert dem Hund später die Eingewöhnung ins neue Zuhause. Das ist jeder Besitzer seinem Hund schuldig.

Wir bieten an, gemeinsam mit dem „Altbesitzer“ eine für den Hund gute Lösung zu finden. Hierzu ist auch eine offene und wahrheitsgemäße Kommunikation unerlässlich. Nur so ist es uns möglich, für den Hund das richtige Zuhause zu finden. Wer mit der Vorgeschichte, den Problemen und Problemchen im Umgang mit dem Hund und dessen Eigenheiten hinterm Berg hält, verdammt sein Tier dazu, als Wanderpokal durch mehrere Hände zu gehen, bis es – hoffentlich – endlich auf den richtigen Menschen trifft.

Bevor wir einen Hund in unsere Obhut übernehmen, muss selbstverständlich sichergestellt sein, dass kein Dritter einen Anspruch auf das Tier hat, sei es der rechtmäßige Eigentümer oder der Tierschutzverein, der das Tier ursprünglich vermittelt hat.

Wenn Sie unsere Hilfe benötigen und bereit sind, offen und ehrlich mit uns zu reden, dann melden Sie sich und wir schauen, ob und wie wir Ihnen helfen können.