Kontakt

04456 / 918127
0172 / 2125142
kontakt-fellwechsel@ewe.net

c

Spendenkonto

TS FellWechsel e.V.
Landessparkasse zu Oldenburg
IBAN: DE60 2805 0100 0091 0506 41
BIC: SLZODE22XXX

Herzlich willkommen bei

TS FellWechsel e.V.

Wir begrüßen Euch auf unseren Seiten und freuen uns, Euer Interesse für unsere Tierschutzarbeit geweckt zu haben.

 

Wir wünschen viel Spaß beim stöbern auf unserer Homepage und stehen für Fragen rund um unsere Tierschutzarbeit jederzeit gerne zur Verfügung.

 

 

so könnt Ihr HelfenSpenden - Infos & Möglichkeiten

Aktuelles / News / Infos

Update Galga Maria

Was für eine Kämpferin das kleine Mädchen ist, wir haben unseren Augen kaum getraut, als uns Fernando gestern das Video geschickt hat. Maria zeigt uns, was möglich ist, wie die Hunde kämpfen können und das man sie auf gar keinen Fall aufgeben sollte, wenn sie sich selbst nicht aufgegeben haben. Selbst wir vom Team waren gestern den Tränen nah, unglaublich ergriffen von Maria und haben ihren Biss gefeiert.

Natürlich ist Maria noch am Anfang, es sind momentan nur ganz wenige, kleine Schritte möglich und wenn man die Vielzahl der Brüche anschaut, weiß man, dass sie noch lange nicht durch ist damit.

Fernando hat für sein Refugio einen eigenen Tierarzt, der die OP von Maria zum Selbstkostenpreis von 487,50 Euro abrechnen wird, damit auch die weitere Behandlung von dringend notwendigen Physiotherapien gesichert werden kann.

Maria ist darauf angewiesen, denn die OP war nur der Anfang und die Physiotherapie wird noch einmal eine ordentliche Summe verschlingen. Somit können wir Euch versichern, fließt jeder für Maria gespendete Euro komplett in ihre Genesung, in eine gute Physiotherapie und eine gute Ernährung, denn die Kleine ist noch sehr untergewichtig.

Weiterhin wird es hoffentlich noch viele dieser Videos von Maria geben und wir sind gespannt, wie sie sich entwickelt. Brigitte M. 50,00 €

Im Namen von Maria DANKE für die großartige Unterstützung:
Brigitte M. 50,00 €, Usula K.-L. Patenschaft über 100,00 €, Christiane M.-H. 200,00 €, Verena K. 10,00 €, Christin L. 10,00 €, Elke P. 20,00 €, Anonym 300,00 €, Karola Sch. 30,00 €, Annegret L. 50,00 €

read more…

Galga Maria, vom Auto überfahren und zum Sterben liegen gelassen…

Maria ist eine zweijährige Galga, die von Fernado, der ein großes Refugio in der Nähe von Madrid unterhält (wir haben schon über Fernado und seine Tiere berichtet und Kälbchen Sella unterstützt) in akut lebensbedrohlicher Situation von der Straße gerettet wurde. Die kleine Galga wurde von einem großen Fahrzeug so schwer überrollt, dass sie multiple Brüche aufweist, beidseits ist das Acetabulum, der Oberschenkel, Femurkopf, das Becken, Kreuzbein gebrochen und in Mitleidenschaft gezogen, die Beckentrümmer reichten bis in die Bauchhöhle. Teilweise waren die Brüche offen und das Leben der kleinen Maria konnte nur durch eine direkte OP gerettet werden.

Maria ist eine so liebenswerte kleine Lady, trotz der unglaublichen Schmerzen, die diese kleine Hündin ertragen muss, begegnet sie dem Menschen freundlich, ohne Aggressionen und erträgt geduldig alle Behandlungen.

Ob und in welchem Grad Maria Nervenschädigungen davon trägt, wie sie später laufen kann, wird sich erst in der kommenden Zeit zeigen. Kot und Urinabsatz ist möglich, auch wenn es ihr Schmerzen bereitet, was aber erstmal ein positives Zeichen ist, denn wo Schmerzen sind, funktioniert auch die Nervenweiterleitung noch.

Der Weg von Maria wird ein langer sein, denn die OP war nur der Angang, es wird ein intensiv betreuter Genesungsweg verbunden mit Physiotherapie folgen. Hierbei möchten wir Maria und somit Fernando unterstützen, denn die OP Kosten stehen im Raum (die genaue Summe wird folgen) und um Physiotherapie wird Maria auch nicht um zu kommen.

Wir suchen daher gerne Paten*innen, die Maria langfristig unterstützen möchten, aber auch ein paar Herzensmenschen, die uns bei der Übernahme der Kosten unter die Arme greifen.

Über das Engelchen Maria werden wir natürlich weiterhin berichten, hoffen, ihr Heilungsprozess geht in die richtige Richtung und wer weiß, vielleicht finden wir ja sogar ein Zuhause für die Kleine.

Sommerfest in Gießen am 01.07.2023

Nach 3 Jahren Pause sind wir wieder am Start und planen ein Sommerfest für Euch. Es waren einige Plätze im Gespräch, doch da im Vorfeld so viele Anfragen von Euch kamen, haben wir uns erneut für den Platz von Silvia, Hundeschule Hundemeisterei entschieden, da er durch Größe und Angebot einfach perfekt ist: Sicher eingezäunt, mehrere Freilaufflächen, die noch einmal separat eingezäunt sind, eine große Halle, sollte das Wetter schlechter sein, 2 tolle Grillplätze, Toilette. Mehr braucht es nicht, um ein sorgloses Fest mit Euch zu feiern.

Die Planung an sich steht noch am Anfang, aber natürlich wird es wieder eine große Tombola ohne Nieten geben, wir laden Euch zu veganen Köstlichkeiten ein, denn wie in den Vorjahren werden wir wieder auf tierische Produkte verzichten. Wir freuen uns sehr, dass auch unsere spanischen Teamkollegen*innen vor Ort sein werden und wir hoffen, viele bekannte und neue Gesichter begrüßen zu dürfen und gemeinsam mit Euch wieder ein rauschendes Fest in gemütlicher Atmosphäre feiern zu können.

Ihr möchtet nicht nur als Gast vor Ort sein, sondern einen Verkaufsstand stellen, meldet Euch gerne bei uns, wir würden uns sehr darüber freuen.

Für diejenigen (wie wir auch), die eine weitere Anreise haben, gibt es einen kleinen Campingplatz in unmittelbarer Nähe und natürlich ein paar Hotels, die auch vierbeinige Gäste herzlich empfangen. Hier werden wir noch eine Liste erstellen, habt ein wenig Geduld mit uns.

Wir freuen uns auf einen tollen Tag mit Euch, unsere spanischen Kollegen auf ihre ehemaligen Schützlinge und auf ein paar unbeschwerte Stunden.

Termine & Veranstaltungen:

Transport 25.03.2023

 

Sommerfest in Gießen: 01.07.2023

Galgomarsch in Köln, Berlin, Saarbrücken:

28.01.2023

Galgomarsch in Bremen:

04.02.2023

Wir danken unseren Spendern Januar 2023:

 

Patenschaften:

  • Beate B. 30,00 € (Luna)
  • Karola Sch. 30,00 € (Luna)
  • Stephanie W. 15,00 € (Salva)
  • Simone G.-W. & Ronny W. 20,00 € (Salva)
  • Jutta & Joerg B.: 20,00 € (Carmelo)
  • Aniela A. 10,00 € (Carmelo)
  • Christel H-R. 25,00 € (Ferdinand)
  • Susanne Sch. 20,00 € (Ferdinand)
  • Insa St. 10,00 € (Jara)
  • Susane F.-R. 20,00 € (Coco)
  • Margrit & Wolfgang T. 20,00 € (Cleo)
  • Karen B. & Werner B.-B. 15,00 € (Hermine)
  • Karin Sch. 15,00 € (Hermine)
  • Christina St. 50,00 € (Catarata/Maxi)
  • Timo Christian W. 15,00 € (Maxi)
  • Marina Th. 15,00 € (Maxi)
  • Beate B. 30,00 € (Maxi)
  • Sabine M. 30,00 € (Turbo)
  • Anne-Claire & Henner B. 20,00 € (Galgo)
  • Frauke J. 25,00 € (Iris)
  • Sylvia P.-N. 120,00 € (Toby 30 €, Bonny 60 €, Zeus 30 €)
  • Britta, Melina, Anke & Christel 20,00 € (Leni)
  • Britta & Christian H. 10,00 € (Tula)
  • Christiane M.-H. 15,00 € (Leire)
  • Sandra & Gordon S. 10,00 € (Nerea)
  • Claudia St. 15,00 € (Olivia)
  • Claudia St. 5,00 € (Rita)
  • Marina & Christian Sch. 15,00 € (Iris)
  • Karola Sch. 30,00 € (Mercy)
  • Liliana F. 50,00 € (Daniela)
  • Jarmila & Jörg N. 40,00 € (Tigreton)
  • Christine W. 20,00 € (Lucia)
  • Johanna Sch. 5,00 € (Katze Diro)
  • Marie Kristin A. 30,00 € (vierteljährlich Garcia)
  • Kerstin M. 5,00 € (Josefina)
  • Ingrid L. 20,00 € (Lua)

Trainingsstunden mit Toni:

  • Christina St.  50,00 €
  • Verena K.  10,00 €
  • Nadine B.  50,00 €
  • Beate B.  30,00 €
  • Claudia B. & Esther  20,00 €
  • Jarmila & Jörg N. 30,00 €
  • Iris & Christian B. 15,00 €

Spenden:

  • Gisa & Robert M. 20,00 €
  • Johanna & Lothar B. 50,00 €
  • Louisa W. 10,00 €
  • Isabella & Clemens M. 30,00 €
  • Tanzfabrik Dormagen 200,00 € (Obdachlosenprojekt)
  • Notfellchen Auktion Adventskalender 2022 (FB) 740,00 €
  • Annegret L. 50,00 €
  • Michael L. 100,00 €
  • Tatjana Sch. 10,00 €
  • Michael Uelwer GmbH 300,00 €
  • Diana St. Sammelspende für Futter 300,00 €
  • Therese H. 100,00 €
  • Susanne & Thomas D. 100,00 €
  • Eva S. 150,00 €
  • Jörg B. 100,00 €

Im Dezember nach Spanien überwiesen:

  • Patengelder – 470,00 €
  • Dogtraining – 600,00 €
  • Ein Licht geht um die Welt: 1500,00 € (656,81 € Zooplus für die Katzen)

Wir sagen herzlichen Dank, auch im Namen unserer spanischen Tierschutzkollegen!