Kontakt

04456 / 918127
0172 / 2125142
kontakt-fellwechsel@ewe.net

c

Spendenkonto

TS FellWechsel e.V.
Landessparkasse zu Oldenburg
IBAN: DE60 2805 0100 0091 0506 41
BIC: SLZODE22XXX

Herzlich willkommen bei

TS FellWechsel e.V.

Wir begrüßen Euch auf unseren Seiten und freuen uns, Euer Interesse für unsere Tierschutzarbeit geweckt zu haben.

 

Wir wünschen viel Spaß beim stöbern auf unserer Homepage und stehen für Fragen rund um unsere Tierschutzarbeit jederzeit gerne zur Verfügung.

 

 

so könnt Ihr HelfenSpenden - Infos & Möglichkeiten

Aktuelles / News / Infos

Vega und Mora – 2 Notfälle am Wochenende

UPDATE 25.04.22 – leider gibt es keine guten Nachrichten und die Vermutung, es könnte ein Tumor sein, hat sich leider bestätigt. Vega wurde heute morgen in Narkose gelegt und eine Endoskopie hat zum Vorschein gebracht, dass der Tumor leider schon so groß und raumfordernd war, die Lunge bereits so von Metastasen übersät, dass das einzige, was man für Vega noch tun konnte war, sie nicht mehr aufwachen zu lassen.

So traurig für alle, nun hat sie endlich jemand gesehen, doch die Hilfe kam zu spät. Wenigstens musste Vega nicht in irgendeinem dreckigen Hinterhof qualvoll ersticken, das Leid blieb ihr erspart. Wir hoffen, Vega wird nun ihren Frieden gefunden haben. Auch wenn wir sie nur kurz kannten, ist das Herz schwer, so gerne hätten wir sie in einem Zuhause gesehen….

Wir können auch nach vielen Jahren im Tierschutz nicht verstehen, dass so viele Leute wegsehen und sich so wenig um das Leid anderer kümmern.


Voller Entsetzen hat das spanische Team gestern 2 Hunde aus katastrophalen Verhältnissen übernommen. Eine winzig kleine Höhle am Wohnhaus und ein winzig kleiner Holzverschlag im Freien, das war alles, was den beiden Hunden zum Leben gegeben war.

Beide Hunde sind in keinem guten Allgemeinzustand, Vega, die ältere Hündin ist dazu noch sehr krank (Video mit Ton). Das Atmen fällt ihr sehr schwer und unser spanisches Team macht sich große Sorgen um Vega. Minerva hat gestern sogleich versucht, ihre Tierärztin zu erreichen. Was Vega fehlt, können wir aber noch nicht sagen, wir werden aber berichten, sobald es Neues gibt.

Bis dahin kann Vega sicherlich ein paar Daumendrücker und gute Wünsche gebrauchen und wir hoffen von Herzen, dass die Hilfe noch rechtzeitig gekommen ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Futterübergabe in der Ukraine

Nachdem wir bis zur Übernahme des Futters durch Piotr berichtet haben, möchten wir hier noch einmal abschließend dokumentieren, dass Euer Futter genau da angekommen ist, wo es angedacht war. Ein Tropfen auf den heißen Stein, das wissen wir, aber erstmal konnten viele hungrige Mäulchen gestopft werden und wir danken noch einmal ganz herzlich allen, die einen Teil dazu beigetragen haben.

(Die Bilder obliegen nicht dem Datenschutz und dürfen mit Erlaubnis eines jeden öffentlich gestellt werden. Herzlichen Dank dafür)

Die Bildergalerie findet Ihr, indem Ihr auf „read more“ klickt…

read more…

Danke für so viel Hilfsbereitschaft

UPDATE Spendentransport Ukraine

Am Montag sind die Sachspenden in Berlin abgeholt und in die Ukraine gestartet. Piotr, der Fahrer hat uns seine Bilder gesendet und noch einmal ein großes Dankeschön an alle Spender ausgesprochen, die uns so großzügig mit Futter unterstützt haben.

Er nimmt das Futter mit an die polnische Grenze, von wo es dann an die Hilfsbedürftigen verteilt wird.

Am Ende haben wir weit über 2 Tonnen Futter dank Eurer Hilfe auf die Reise geschickt. DANKE!

 

 

read more…

Hilfe für die Ukraine – Futter für Hunde und Katzen

UPDATE: Danke für die großartigen Spenden sowohl in finanzieller wie auch in Form von Sachspenden. Wir haben Aufnahmestopp, denn der Transport nach Berlin findet am 25.03.2022 statt.


Wir planen einen Hilfsgütertransport mit Hunde- und Katzenfutter für die Ukraine. Unseren Kontaktmann Piotr werden wir in Berlin treffen, dort übernimmt er unsere Spenden, nimmt sie mit nach Polen und dann geht’s von da aus weiter in die Ukraine, mit der Garantie, dass das Futter auch da ankommt, wo es hin soll.

Wir haben noch Kapazitäten in unserem Transporter, haben bisher knapp 600 kg Trockenfutter zusammen und fänden es super, wir könnten wirklich jede noch so kleine Ecke im Transporter mit Futter füllen.

Bitte habt Verständnis dafür, dass wir keine angebrochenen oder beschädigten Futtersäcke nehmen, auch nichts, dass bereits länger als 3 Monate abgelaufen ist. Zubehör bitte nur, wenn es wirklich noch in sehr gutem Pflegezustand ist, hier sprich uns aber bitte vorher persönlich an. Mike, unser Fahrer, möchte sich gerne am 25.03.22 mit Piotr in Berlin treffen um die Futterspenden zu übergeben.

Ihr möchtet unterstützen und auch ein paar Futtersäcke spenden? Dies kann direkt über den Versandhandel geschehen, in dem die Bestellung direkt zu Mike oder die Vereinsadresse gesendet wird, wohnt Ihr in der Nähe, kann es auch persönlich abgegeben werden. Bitte nehmt dazu direkten Kontakt mit Mike auf, der gibt Euch dann alle nötigen Infos. DANKE!

Kontaktperson Mike Hechler-Bahr: 0162 2310797

Termine & Veranstaltungen:

 

Wir danken unseren Spendern Mai 2022:

 

Patenschaften:

  • Beate B. – 30,00 € (Luna)
  • Karola Sch.: – 30,00 € (Luna)
  • Stephanie W.: – 10,00 € (Carlos)
  • Jutta & Joerg B.: – 20,00 € (Carlos)
  • Melanie M. – 10,00 € (Ferdinand)
  • Christel H-R. – 25,00 € (Ferdinand)
  • Susanne Sch.: – 20,00 € (Ferdinand)
  • Insa St. – 10,00 € (Jara)
  • Susane F.-R.  – 20,00 € (Coco)
  • Renate H. – 50,00 € (Galgo ES)
  • Margrit & Wolfgang T.: – 20,00 € (Cleo)
  • Jeanette & Jean-Pierre S.: – 20,00 € (Leia)
  • Karen B. & Werner B.-B.: – 15,00 € (Hermine)
  • Karin Sch. – 15,00 € (Hermine)
  • Christina St.: – 50,00 € (Catarata/Maxi)
  • Timo Christian W.: – 15,00 € (Maxi)
  • Marina Th.: – 15,00 € (Maxi)
  • Sabine M.: – 30,00 € (Turbo)
  • Anne-Claire & Henner B. – 20,00 € (Turbo)
  • Hans-Dieter H.: – 20,00 € (Leika)
  • Frauke J. – 25,00 € (Secu)
  • Katrin M. & Sandro W.: – 30,00 € (Zeus, Lola, Tula)
  • Iris & Christian B. – 15,00 € (Lola)
  • Sylvia P.-N.: 120,00 € (Toby, Bandi, Zeus)
  • Simone G.-W. & Ronny W.: – 20,00 € (Lucho)
  • Britta, Melina, Anke & Christel: – 20,00 € (Leni)

Trainingsstunden mit Toni:

  • Renate H. – 50,00 €
  • Johanna & Lothar B. – 50,00 €
  • Christina St. – 50,00 €
  • Verena K. – 10,00 €
  • Nadine B. – 50,00 €
  • Beate B. – 30,00 €
  • Claudia B. & Esther – 20,00 €
  • Ingrid H. – 50,00 €

Spenden:

  • Gisa & Robert M. – 20,00 €
  • Isabella & Clemens M. – 30,00 €
  • Louisa W. – 10,00 €
  • Rainer J. – 100,00 €
  • Jarmila & Jörg N. – 500,00 €

 

Im April nach Spanien überwiesen:

  • Patengelder – 310,00 €
  • Dogtraining – 600,00 €
  • Tierarztkosten – 2965,13 €

Wir sagen herzlichen Dank, auch im Namen unserer spanischen Tierschutzkollegen!