Kontakt

04456 / 918127
0172 / 2125142
kontakt-fellwechsel@ewe.net

c

Spendenkonto

TS FellWechsel e.V.
Landessparkasse zu Oldenburg
IBAN: DE60 2805 0100 0091 0506 41
BIC: SLZODE22XXX

Herzlich willkommen bei

TS FellWechsel e.V.

Wir begrüßen Euch auf unseren Seiten und freuen uns, Euer Interesse für unsere Tierschutzarbeit geweckt zu haben.

 

Wir wünschen viel Spaß beim stöbern auf unserer Homepage und stehen für Fragen rund um unsere Tierschutzarbeit jederzeit gerne zur Verfügung.

 

 

so könnt Ihr HelfenSpenden - Infos & Möglichkeiten

Aktuelles / News / Infos

Letzter Transport für das Jahr 2022 – unser persönlicher Nikolaus…

Ein letztes Mal haben sich Minerva und Laura gestern Morgen für dieses Jahr in den Transporter gesetzt um noch einmal ein paar Hunde nach Deutschland zu bringen. Ob Direktadoption oder Pflegestelle, alle haben die letzten Tage mitgefiebert und sind voller Vorfreude auf ihre Hunde.
Alle Hunde zur Vermittlung werden in den kommenden Tagen aktualisiert, sobald sie sich ein wenig eingelebt haben.

Natürlich fahren die beiden Frauen nicht mit einem leeren Transporter zurück. Im Gepäck haben sie jede Menge Weihnachtsgeschenke für die Hunde und Katzen in Spanien. Da werden wir demnächst berichten.

Wir möchten einmal Danke sagen: An alle Adoptanten*innen, die zum Teil Wiederholungstäter sind, für Ihr Vertrauen in uns; an alle Pflegestellen, die uns wirklich nun schon seit Jahren die Treue halten und bei jedem Transport ihren persönlichen Pflegehund/e einbuchen; bei Toni und Marta, die unsere Hunde bestmöglich auf ihr neues Leben vorbereiten und natürlich bei Minerva und Laura, die jeden Transport am Steuer sitzen.

Ein Licht geht um die Welt, Teil 2

Da die Nachfrage nach unserem Teelicht sehr groß ist, hat uns Ulrike weitere Teelichter zur Verfügung gestellt, damit wir sie verkaufen können.

Somit kann das Teelicht für 8,00 € inkl Port auch käuflich erworben werden. Der Erlös fließt vollständig in unsere Tierschutzarbeit.

Das Teelicht kann per Mail: kontakt-fellwechsel@ewe.net bestellt werden. Schreibt uns einfach an.

 

Dankeschön…

Auch in diesem Jahr konnte wieder eine große Spende an Feuchtfutter für unsere Hunde und Katzen nach dem Karlsruher Tierschutztag von unserer Daniela in Empfang genommen werden.

Wir bedanken uns bei allen Firmen, die gespendet haben, aber auch bei Daniela und Tom, die sich auch dieses Jahr darum gekümmert haben, dass das Futter zeitnah mit einer Spendition nach Spanien gebracht werden konnte.

Gerade Feuchtfutter hat einen großen Stellenwert im Shelter und wird immer dringend benötigt.

Umso größer war die Freude vor Ort. Das Team der PROA nebst allen Vierbeinern sagt herzlich Danke.

Ein Licht geht um die Welt – 2022

Kaum angefangen, ist das Jahr 2022 auch schon fast wieder vergangen. Doch was wäre das Jahr ohne unser „Ein Licht geht um die Welt“, dass in diesem Jahr zum 8ten mal jährt. Wie jedes Jahr möchten wir auch diesmal ein bisschen Normalität ins Shelter der PROA schicken. Viele der Hunde und Katzen sitzen bereits seit Jahren dort, warten vergeblich auf ihr Zuhause. Auch für sie jährt das Weihnachtsfest und wir sind jedes Jahr aufs Neue ergriffen, wenn wir unser Weihnachtsvideo aus vielen kleinen Sequenzen zusammenstellen, die am Tag der Bescherung im Shelter aufgenommen wurden und können die eine oder andere Träne der Ergriffenheit und Rührung nicht verkneifen. Nicht nur die Hunde bekommen leuchtende Augen, wenn sie das schön geschmückte Shelter und die vielen tollen Pakete sehen, auch die Tierheimmitarbeiter*innen sind ergriffen und das Weihnachtsfest gehört definitiv zum Highlight des Jahres. Die Tiere merken sofort, dass der Tag speziell und außergewöhnlich ist, denn er gehört ganz alleine ihnen und ist mit viel Zeit für jeden Einzelnen verbunden. Ein Tag Normalität, ein Tag Freude, Liebe und Zuversicht, ein Tag ohne Sorgen und Zukunftsängste, ein Tag, der einzig und alleine die Herzen erwärmen soll, ein Tag der uns verbindet und die Freude länderübergreifend ist.

Die Anzahl der Hunde und Katzen ändert sich nie wirklich viel. Im Schnitt sind es immer um die +/- 80 Hunde und +/- 60 Katzen, die die PROA beherbergt. Wir möchten somit wieder für die Tiere Geld sammeln, so wie all die Jahre zuvor 10 Euro für einen Hund, 5 Euro für eine Katze. Mittlerweile geht Minerva vor Ort einkaufen und besorgt das, was die Tiere am dringendsten benötigen um warm und mit vollem Magen ins Neue Jahr und durch den Winter zu kommen.

Die Aktion endet am 16. Dezember. ABER! diesmal nicht einfach so, denn wir möchten Euch was zurückgeben. Ein symbolisches „Ein Licht geht um die Welt“, in liebevoller Handarbeit angefertigt und gespendet von der lieben Ulrike Schneider. Wir danken herzlich für diese tolle Idee und Unterstützung.

Wir verlosen 10 Lichter unter allen Spender*innen, wichtig ist hierbei, dass Ihr auch tatsächlich den Verwendungszweck „Ein Licht geht um die Welt“ angebt, damit wir Euren Namen in den Losetopf packen können. Unsere Antonia und ihre Kinder werden dann die 10 Gewinner ziehen. Um Euch Euer Teelicht zukommen zu lassen, benötigen wir natürlich eine Adresse. Diese könnt Ihr uns per Mail schicken, sobald wir die Gewinner hier veröffentlicht haben.

Um aber überhaupt mitzumachen, braucht Ihr natürlich unsere Bankverbindung:

TS FellWechsel e.V.
Landessparkasse zu Oldenburg
IBAN: DE60 2805 0100 0091 0506 41
BIC: SLZODE22XXX

oder PayPal: finanzen-fellwechsel@ewe.net (bitte die Alternative „an Freunde überweisen“ nutzen, damit keine Gebühren anfallen.

Wir wünschen Euch eine besinnliche Vorweihnachtszeit, Euer Team TS Fellwechsel e.V.

Wir sagen von Herzem Dankeschön:
Burkhard Sch. 10,00 €, Andrea D. 20,00 €, Bärbel K. 30,00 €, Sabine E. 20,00 €, Isabelle K. 50,00 €, Heike L. 10,00 €, Anne-Claire B. 10,00 €, Christina Marianne St. 150,00 €, Ulrike S. 100,00 €, Ingrid & Uwe F. 300,00 €, Marion A. 20,00 €, Martina St. 15,00 €, Michael L. 50,00 €, Elke P. 10,00 €, Jesikka H. 15,00 €, Jutta Sch. 30,00 €, Annegret L. 50,00 €, Karola Sch. 19,15 €, Mandy W. 50,00 €, Julia H. 20,00 €, Ruth W. 50,00 €

Weihnachten auf der Straße – 2022

Auch in diesem Jahr möchten wir die Menschen nicht vergessen, die das Schicksal leider nicht so bedacht hat wie uns. Die keine warme Wohnung, haben, die auf der Straße oder in Obdachlosenasylen leben müssen und die Weihnachten nicht vor reichlich gedecktem Tisch mit der Familie verbringen können.

Die Schicksale dieser Menschen sind so unterschiedlich und doch verbindet sie alle eins, sie haben den Halt verloren und das Leben stellt sie vor ganz besondere Herausforderungen.

Im letzten Jahr haben wir mit diesem Projekt gestartet und es wurde so gut angenommen, dass wir mit einem bis unters Dach gefüllten Kombi nach Oldenburg zur Paketübergabe sind. Wie im letzten Jahr geben wir die Pakete in der Bahnhofsmission ab, dort wird eine kleine Feier stattfinden und die Pakete werden so übergeben. Für die Tiere sorgen wir, denn das ist Lager wird dank Euch ja immer gefüllt.

In den Paketen darf folgendes enthalten sein:
• Duschgel
• Schampoo
• Zahnpasta
• Zahnbürsten
• Deodorant
• Bürste / Kamm
• Desinfektionstücher / Desinfektionsspray
• Tampons / Slipeinlagen
• Mundschutz
• Tempotaschentücher
• Einwegrasierer
• Rasierschaum
• Konserven mit Aufreißlasche und andere lang haltbare Lebensmittel
• Säfte, auch Tee oder löslichen Kaffee, der in den Einrichtungen aufgegossen werden kann
• Süßigkeiten bitte nur industriell verpackt (nichts Selbstgemachtes, auch wenn das schöner ist)
• Handschuhe, Mütze, Schal
• Dicke Socken (bitte Neuware)

WICHTIG: Es darf kein Alkohol und auch kein Geld in die Pakete, das wird kontrolliert und entfernt.
Die Pakete sollten nicht gemischt gepackt werden, also entweder nur für eine Frau oder nur für einen Mann. Dies bitte auch sichtbar auf dem Paket kennzeichnen.

Annahmeschluss ist der 16 Dezember, Adresse ist die Vereinsadresse:

TS Fellwechsel e.V.
Am Ahrensberg 11
26316 Varel

(Foto:Pixabay License-Freie kommerzielle Nutzung-Kein Bildnachweis nötig-Bild von Bob Dmyt auf Pixabay)

Willkommen Talih!

Gestern, 20.11. haben wir den 9 Monate jungen Talih übernommen. Seit dem Sommer lebte Talih im Garten. Seine Familie war sehr liebevoll mit ihm, doch was es bedeutet, einen Schäferhundwelpen groß zu ziehen, dass hatten sie gnadenlos unterschätzt.

Und so kam, was kommen musste. Je größer und kräftiger Talih wurde, desto weniger konnte die Familie ihn händeln. Talih hat noch nicht viel kennengelernt von der Welt, seine Leinenführigkeit ist ausbaufähig, doch eins wissen wir jetzt schon: er hat ein Herz aus Gold und ist sehr bemüht, seinem Menschen zu gefallen.

Für aktive Schäferhundfreunde ganz sicher ein 6er im Lotto. Talih ist verträglich mit Rüden und Hündinnen, egal ob groß oder klein. Altersbedingt hat er natürlich Power und muss noch viel lernen.

Wir hoffen, er findet ganz bald sein Traumzuhause. Eine ausführliche Beschreibung wird folgen, sobald er sich etwas eingelebt hat. Bei Interesse könnt Ihr Euch aber schon sehr gerne melden.
Mail: projekte-fellwechsel@ewe.net

 

Termine & Veranstaltungen:

03.12.2022 – Transport

Galgomarsch in Berlin

28.01.2023

Galgomarsch in Bremen

04.02.2023

Wir danken unseren Spendern Dezember 2022:

 

Patenschaften:

  • Beate B.: 30,00 € (Luna)
  • Karola Sch.: 30,00 € (Luna)
  • Stephanie W.: 10,00 € (Salva)
  • Jutta & Joerg B.: 20,00 € (Carmelo)
  • Christel H-R.: 25,00 € (Ferdinand)
  • Susanne Sch.: 20,00 € (Ferdinand)
  • Insa St.: 10,00 € (Jara)
  • Susane F.-R.: 20,00 € (Coco)
  • Margrit & Wolfgang T.: 20,00 € (Cleo)
  • Jeanette & Jean-Pierre S.: 20,00 € (Leia)
  • Karen B. & Werner B.-B.: 15,00 € (Hermine)
  • Karin Sch.: 15,00 € (Hermine)
  • Christina St.: 50,00 € (Catarata/Maxi)
  • Timo Christian W.: 15,00 € (Maxi)
  • Marina Th.: 15,00 € (Maxi)
  • Sabine M.: – 30,00 € (Turbo)
  • Anne-Claire & Henner B.: 20,00 € (Turbo)
  • Frauke J.: 25,00 € (Iris)
  • Sylvia P.-N.: 120,00 € (Toby 30 €, Bonny 60 €, Zeus 30 €)
  • Simone G.-W. & Ronny W.: 20,00 € (Carmelo)
  • Britta, Melina, Anke & Christel: 20,00 € (Leni)
  • Britta & Christian H.: 10,00 € (Tula)
  • Ursula K.-L.: 100,00 € (Solea)
  • Christiane M.-H.: 15,00 € (Leire)
  • Sandra & Gordon S.: 10,00 € (Nerea)
  • Claudia St.: 15,00 € (Olivia)
  • Irenka Sch.: Zeitpatenschaft (Lilith)
  • Marina & Christian Sch.: 15,00 € (Iris)
  • Karola Sch.: 30,00 € (Mercy)
  • Liliana F.: 50,00 € (Daniela)
  • Jarmila & Jörg N.: 40,00 € (Tigreton)
  • Christine W.: 20,00 € (Lucia)

Trainingsstunden mit Toni:

  • Johanna & Lothar B.: 50,00 €
  • Christina St. : 50,00 €
  • Verena K. : 10,00 €
  • Nadine B. : 50,00 €
  • Beate B. : 30,00 €
  • Claudia B. & Esther : 20,00 €
  • Jarmila & Jörg N.: 30,00 €
  • Iris & Christian B.: 15,00 €

Spenden:

  • Gisa & Robert M. 20,00 €
  • Louisa W. 10,00 €
  • Isabella & Clemens M. 30,00 €
  • Rainer J. 100,00 €

Im November nach Spanien überwiesen:

  • Patengelder – 565,00 €
  • Dogtraining – 600,00 €

Wir sagen herzlichen Dank, auch im Namen unserer spanischen Tierschutzkollegen!